SPD-Ratsfraktion konstituiert sich

Gilberto Gori, Julian Räke, Heike Behr, Andreas Weber, Marion Bassen, Uwe Lüttjohann

Am vergangenen Montag, den 18.10.2021, hat sich die Fraktion der SPD im Rat der Stadt Rotenburg konstituiert. In der erfolgreichen Kommunalwahl konnten zehn Sitze gewonnen werden. Mit Ina Helwig, Julian Räke und Christian Peymann zogen drei junge Sozialdemokrat*innen neu in den Rat ein. Mit Andreas Weber gewinnt die Fraktion einen erfahrenen Ratsherren erneut dazu, auch wenn er als Bürgermeister immer in den vergangenen Jahren „nah dran“ war. Gilberto Gori, Uwe Lüttjohann, Heike Behr, Rolf Klammer, Marion Bassen und Manuela Thies wurden wieder in den Rat gewählt.

Nach sieben Jahren als Fraktionsvorsitzender verzichtete Gilberto Gori auf eine erneute Kandidatur.

Zur Fraktionsvorsitzenden wurde Marion Bassen gewählt, Stellvertreter sind Heike Behr und Julian Räke. Andreas Weber, Uwe Lüttjohann und Gilberto Gori wurden zu Beisitzern im Fraktionsvorstand gewählt.

Gilberto Gori, Julian Räke, Heike Behr, Andreas Weber, Marion Bassen, Uwe Lüttjohann

Die neue Fraktionsvorsitzende zeigte sich erfreut über die durch das hervorragende Ergebnis deutlich gewordene Vertrauen und blickt sehr zuversichtlich in die kommenden fünf Jahre: „Die neue Fraktion ist ein guter Mix aus Erfahrung im Rat und neuen Impulsen. Rotenburg hat eine progressive Mehrheit in den Stadtrat gewählt; diese Voraussetzung werden es uns ermöglichen, die notwendigen Veränderungen in unserer Stadt und in den Ortschaften sozial und nachhaltig zu gestalten.“